Ayurveda und Heilkunst

Wie der Makrokosmos,
So der Mikrokosmos.
Wie das Universum,
so das Atom.
Wie der kosmische Geist,
so der menschliche Geist.

(Charaka Samhita)

Willkommen in der Ruhe

Im Zentrum der ganzheitlichen ayurvedischen Behandlungen steht die Persönlichkeit des Menschen. Diese zu fördern und in Einklang mit sich selbst und mit den Gesetzen der Natur und des Universums zu bringen, ist das wichtigste Bestreben des Ayurveda.

In den Praxisräumen erwartet Sie ein gediegenes geschmackvolles Ambiente - welches Sie zum Ausspannen, Abschalten, Auftanken und Wohlfühlen einlädt. Ich biete Ihnen ein breitgefächertes Ayurveda Behandlungsprogramm, sowie aufmerksame und einfühlsame Betreuung.

Ich wünsche Ihnen Zeit und die Möglichkeit, Krankheiten vorzubeugen und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Gerne unterstütze ich Sie dabei und freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre Ursula Maria Dorfer

Ursula Maria Dorfer

Seit 1990 praktiziere ich Yoga und Meditation.

Sehr schnell entwickelte sich die Zuneigung zu alternativen Heilmethoden. Es folgte 1992 die Ausbildung zur Heilpraktikerin mit anschließender fachlicher Ausbildung in der ayurvedischen Naturheilkunde mit Abschlussdiplom. Aufenthalte und Praktika in Indien führten zur weiteren Vertiefung und Selbsterfahrung der ayurvedischen Medizin.

Ausbildungen bei großartigen Ayurveda Lehrern wie Dr.med. Rai, Dr.med. Deshpande und Dr. Rhyner haben mich inspiriert in eigener Praxis mit Schwerpunkt Ayurveda Medizin und Ayurveda Kuren seit 1995 tätig zu sein.

  • • Zusatzausbildungen in Kraniosacraler Therapie (n. Upledger)
  • • Autogenes Training
  • • Ohrakupunktur
  • • Fußzonenreflexmassagen
  • • Zertifizierte Yogalehrerin

Ayurveda und Behandlungen

Das älteste Medizinsystem beruht auf der über 5000 Jahre alten Lehre vom gesunden Leben und ganzheitlichen Heilen.

Ayurveda ist eine einfache, praktische Wissenschaft des Lebens, deren Prinzipien im alltäglichen Leben eines jeden Menschen universell anwendbar sind.

Ayurveda begreift Gesundheit als den harmonischen Zustand der Körperenergieen. Diese Harmonie zu erhalten oder wieder herzustellen ist Weg und Zustand des ayurvedischen Systems.

Im Zentrum der ganzheitlichen ayurvedischen Medizin steht die Persönlichkeit des Menschen. Diese zu fördern und in Einklang mit sich selbst und mit den Gesetzen der Natur und des Universums zu bringen, ist das wichtigste Bestreben des Ayurveda.

In meiner Praxis verwende ich überwiegend Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau, welche fast ausschliesslich in althergebrachter Tradition nach sehr alten Regeln und Grundsätzen hergestellt werden.

Ayurvedische Konstitutionsbestimmungen (PrakritiVikriti)

Ayurvedische Pulsdiagnose und individuelle Ernährungsempfehlungen

Ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)

Einsalbung des gesamten Körpers mit ayurvedischen Kräuterölen (auf biologischer Basis). Wirkt nährend und stärkend auf alle Gewebe. Indiziert bei Erkrankungen des Bewegungsapparats und des Nervensystems.

Öl – Stirnguß (Shirodhara)

Wohltemperiertes Sesamöl wird über die Stirn gegossen. Beruhigt das gesamte zentrale Nervensystem, löst mentale Blockaden. Mit vorausgehender kurzer Abhyanga.

Ayurveda Ganzkörperpeeling (Udvartana)

Dynamische Massage des ganzen Körpers mit Pulvern oder Pasten. Regt sowohl Zell- und Organstoffwechsel, als auch den Kreislauf intensiv an.

Ayurveda Spezialbehandlung der Augen (Aksi tarpana)

Warmes Öl oder Ghee werden in einen Teigring auf dem Auge gefüllt. Zur Beruhigung und Regeneration von computer- oder allergiegestressten Augen. Mit vorausgehender Kopf- u. Nackenmassage.

Nasennebenhöhlenbehandlung (Nasya)

Applikation von speziellen Heilkräutern oder öligen Substanzen in den Nasen-Rachen-Raum. Vorausgehend eine Kopf-, Nacken-, und Schultermassage, sowie ein Dampfbad mit Kräutern. Zum Ausgleich der Doshas im Kopf-, Hals- Nackenbereich.

Darmbehandlung – Ayurveda Einlauf (Basti)

Mit ayurvedischen Kräuterabkochungen oder öligen Substanzen. Zur Reinigung und Ausleitung oder zur Beruhigung und Nährung.

Erwärmende, schmerzreduzierende Ganzkörpermassage (Pinda Sweda)

Mit Gazesäckchen die mit Reis, Kräutern oder Zitronen gefüllt sein können. Bei degenerativen Erkrankungen des Nervensystems sowie zur Gewebestraffung und Zellerneuerung.

Ayurveda Teilmassage

Kopf – oder Füße – oder Rücken mit ayurvedischen Kräuterölen.

Kuren und Termine 2017

Yoga & Meditation mit Mukunda

Wege in die Stille: Yoga – Asana, Pranayama und Meditation.

Yoga bedeutet Einheit oder Vereinigung. Einheit (Vereinigung) mit dem Zustand der Vollkommenheit und Ganzheit in uns. Dieser Seinszustand ist untrennbar mit Stille verbunden. Die ursprünglichen Techniken des Yoga sind deshalb Wege in die Stille.

Mit Jyotir Yoga, wörtlich Licht-Yoga, werden uralte authentische Yogatechniken bezeichnet, die ganz natürlich in die Stille führen. Gemäß der alten Yoga Weisheit ist die Quelle aller Gesundheit, Kraft und Freude in jedem von uns.

Mit Jyotir-Yoga hat jeder die Möglichkeit wieder den Zugang zu dieser Dimension der Stille und des Heil-Seins in sich zu finden. Positive Auswirkungen wie deutlich verbesserte Gesundheit, Regeneration, die Möglichkeit für Heilung und vor allem eine erweiterte Bewusstheit stellen sich dabei ganz natürlich und spontan ein.

Die Praxis ist völlig unabhängig von allen kulturellen, religiösen oder weltanschaulichen Begrenzungen.

Die einfachen Yogaübungen können von jedem leicht erlernt und mit Erfolg praktiziert werden. Besondere körperliche oder geistige Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

Jyotir Yoga bietet für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene optimale Methoden. Mehr Informationen zum ursprünglichen Yoga: www.jyotir-yoga.com


Seminare und Ausbildung 2016-2017

Impressionen

Kontakt

  • Ayurveda Naturheilpraxis
    Ursula Maria Dorfer
    Diplom Therapeutin für Ayurveda Medizin Heilpraktikerin
  • Abtschlag, Grünbacher Str. 29 - 94261 Kirchdorf i. Wald
  • 09928-9038054
  • info@ayurveda-und-heilkunst.de


<

Impressum